Mit einer starken Leistung in der 2. Halbzeit gab es einen 4:1 Heimsieg über Edelweiß Juniors.

von Andreas Anderle

Mit einer starken Leistung in der 2. Halbzeit gab es einen 4:1 Heimsieg über Edelweiß Juniors

Mit einer starken Leistung in der 2. Halbzeit gab es einen 4:1 Heimsieg über Edelweiß Juniors

Walding vs. Edelweiß Juniors 4:1(0:1)

Tore: Scheftner63.Min, Wild(Elfermeter)75Min, Wilnauer 82.Min, Fasching 90 .Min

An einem kalten Sonntag im Oktober stand für unsere Kicker die nächste Heimpartie am 9. Spieltag in der 2. Klasse Mitte auf dem Programm. Es ging gegen den Tabellenelften  Edelweiß Juniors. Nach den letzten Siegen ist ein starker kämpferischer Aufwind zu erkennen,  den Trainer Andy Schmipl auch bei dieser Partie sehen wollte. Den Kampfgeist sah man leider in der 1. Hälfte nicht. Man tat sich schwer ins Spiel zu kommen. Die Gäste kamen immer wieder gefährlich vor das waldinger Tor und gingen nach 22 Spielminuten mit 1:0 in Führung. Zum Glück glänzte unser Philipp Barth bei gefährlichen Torschüssen mit tollen Paraden. Die erste wirkliche Chance für Walding war ein Freistoß, welcher neben das Tor ging. Daher blieb es beim 0:1 zur Pause.

Auch bei Wiederbeginn der 2. Spielhälfte gab es vorerst keine Änderung im Spiel von Walding. Aber aus dem Nichts kamen unsere Waldinger durch einen Schuss von Johannes Scheftner, der über den Torwart hinweg von der Innenstange ins Tor fiel, zum 1:1 Ausgleich. Dieser Treffer rüttelte unsere Mannschaft auf, um spielerisch mehr in die Gänge zu kommen. In der 75. Minute zeigte der Schiedsrichter nach einem Foul an Johannes Scheftner auf dem Elferpunkt, den unser Verteidiger Paul Wild zum 2:1 verwandelte. Obwohl die Gäste noch eine große Torchance hatten, sah man, dass unsere Mannschaft immer besser ins Spiel kam. So erzielte Philipp Wilnauer nach einer Flanke mit einem perfekten Schuss das 3:1, was die Spielentscheidung für Walding war. Aber unsere Elf gab sich noch nicht zufrieden. In der Nachspielzeit erzielte unser Michael Fasching nach einem Tormannfehler, bei dem er den Ball ins Tor abstaubte, das 4:1. Am Ende war man mit diesem Ergebnis hoch zufrieden und man ist weiter auf Erfolgskurs im Tabellenmittelfeld.

Mit diesem Kampfgeist will unsere Mannschaft auch beim nächsten Auswärtsspiel gegen St. Martin/Traun am Sonntag den 18.10. um 15:30 Uhr punkten. Die 1B beginnt bereits um 13:30 Uhr.

 

 

Zurück

Copyright 2020, Sportverein Sportunion Walding e.V..