Hurra endlich wieder mal gepunktet , nach einem torreichen Spiel , mit einem 5:2 Kantersieg in Kirchberg.

Hurra endlich wieder mal gepunktet , nach einem torreichen Spiel , mit einem 5:2 Kantersieg in Kirchberg.

Kirchberg Thenning vs Walding  2:5 (2:1)

Tore: Michael Fasching, Thomas Brandl (2x), Haris Beganovic , Paul Wild

Diesen Sonntag treten unsere Waldinger in Kirchberg Thenning , beim Tabellen vorletzten an.

Um nicht ganz in der Tabelle den Boden zu verlieren wollten unsere Kicker  heute unbedingt gewinnen.

Leider verlief die erste Halbzeit nach wunsch.

Denn schon in der 9. Minute stand es 1:0 (nach einem Elfmeter) für die Heimmannschaft. Leider ging es in dieser Tonart für die Waldiger noch so weiter. Denn nach einem Konter stand es plötzlich 2:0. Doch in der 30. Spielminute

konnten unsere Waldinger erfolgreich mit einem Kopfballtor von Michael Fasching mit 2:1 aufschließen.

Dieses Tor gab unserer Mannschaft  spielerischen Aufschwung für eine starke 2. Halbzeit.

Denn kaum aus der Kabine gekommen waren unsere Waldinger wie ausgewechselt sie übernahmen die Führung im Spiel und starteten eine imposante Aufholjagd.

Nach dem in der 66.Minute Haris Beganovic erfolgreich zum 2:2 traf hatten unsere Waldinger, Moral,  und legten 4 Minuten später trefferreich zum 2:3 durch Thomas Brandl nach. Aber unsere Mannschaft hatte an diesem Nachmittag noch nicht genug, es folgte das 4:2 (  durch Thomas Brandl alias Totti ) .Leider gab es bei diesem Spiel auch eine Verletzung (Stefan Mayer musste in der 44.Minute das Spielfeld mit Schmerzen verlassen). Besonders stark aufgefallen ist auch unser Flügelflitzer Domi Stöbich der mit seinem schnellen Spiel die gegnerische Abwehr durcheinander wirbelte.Den Schlusstand von 2:5 erzielte unser Abwehrspieler Paul Wild. Und obwohl Kirchberg noch einmal eine Chance auf das 5:3 hatte (durch einen verschossenen Elfmeter) war der perfekte 5:2 Auswärtssieg nicht mehr zu nehmen.

Aber auch unsere 1b konnte mit einem 1:1 ein Punkt mitnehmen.

So Selbstbewusst hatten unsere Waldinger schon lange nicht mehr gespielt.

Dieses Selbstvertrauen sollte unseren Kickern Auftrieb geben, denn am nächsten Sonntag geht es zu Hause im Sportpark gegen Dardania FC. Anstoss 16:00 (1B 13:45 Uhr  am 13.09.2020.

Hier geht’s zu den Fotos