Das Team Sommer-Torantriebe konnte sich mit einer starken Leistung erneut zum zweiten Mal zum Hallencupsieger krönen

Das Team Sommer-Torantriebe konnte sich mit einer starken Leistung erneut zum zweiten Mal zum Hallencupsieger krönen

„Bühne frei für den waldinger Hallencupzauber,  so hieß es dieses Wochenende in der Turnhalle der Volksschule Walding  bei der 6. Auflage des traditionellen waldinger Hallenturniers. Auch heuer luden unsere waldinger Kicker bei großartiger  Hallencupstimmung wieder zahlreiche Hobbymannschaften ein, die sich mit viel Ballzauber am Parket  und mit vielen heißen Duellen den waldinger Hallenfußballpokal ausspielten. Seit Vormittag  zeigten die Hobbykicker was sie bei spannenden Gruppenspielen auf dem Hallenparket mit dem gelben Filzball so drauf haben. Leider wurde die gute Stimmung am späten Nachmittag mit einer schweren Verletzung  eines Tormannes getrübt. Nach diesem Unfall war einigen der Spaß am Hallenkicken vergangen. Nach langem Warten endschied man sich doch mit den restlichen Mannschaften, die noch da waren, das Turnier  mit zwei Gruppenspielen und einer spannenden KO-Phase  fortzusetzen. Dabei  behielt das Team Sommer-Torantriebe am Ende die Nerven und spielte sich mit sehr schönen  und taktisch guten Hallenfußball bis ins Finale. Dank eines Doppelpacks durch unserem Billy Zauner, konnte sich die Mannschaft erneut zum zweiten Hallencuptitel feiern lassen.

Wir gratulieren dem Hallencupsieger zum Sieg.